Den Geschmack Von Zaubertrüffeln Und Pilzen Verstecken

Veröffentlicht :
Kategorien : Default

Den Geschmack Von Zaubertrüffeln Und Pilzen Verstecken

Der Geschmack der Zaubertrüffel ist nicht für jeden. Trotzdem gibt es Wege, wie Du ihren Geschmack verstecken kannst. Hier sind einige einfache Rezepte, die Du einfach anwenden kannst!

Nicht jeder mag den Geschmack von Zaubertrüffeln. Glücklicherweise gibt kreative Wege, die man nutzen kann, um den Geschmack von Zaubertrüffeln zu umgehen, beispielsweise durch das Hinzufügen in einen Tee oder bestimmte andere Lebensmittel. Lass uns einen Blick auf die effektiven Wege werfen, wie Du Deine Zaubertrüffel ohne die Erfahrung des nicht so erfreulichen Geschmacks genießen kannst.

WAS DU WISSEN MUSST, UM DEN GESCHMACK DER ZAUBERTRÜFFEL ZU ÜBERDECKEN

Zaubertrüffel wirken am besten, wenn Du sie auf leeren Magen einnimmst. Deshalb musst Du für den schnellsten Wirkungseintritt und die höchste Potenz eher auf der leichten Seite bleiben, was die Kombination mit dem Essen angeht.

PILZTEE

Tee mit Zaubertrüffeln ist ein eher einfacher Weg, um den ziemlich eigenen Geschmack der Trüffel zu verdecken oder zu verdünnen. Ein Tee aus Trüffeln wird Dir auch den Vorteil eines leicht schnelleren Wirkungseintritts eröffnen, wenn man ihn mit der Einnahme mit anderen Lebensmitteln vergleicht. Auf diesem Wege kannst Du Deinen Trip früher starten und musst Dich nicht mit dem Geschmack der Trüffel rumärgern.

Wie man einen Tee mit Zaubertrüffeln zubereitet

1. Zerkleinere Deine Pilze oder Trüffel so fein wie möglich. Die Erhöhung der Oberfläche sorgt für eine höhere Konzentration der Inhaltsstoffe im Tee. Der beste Weg, um dies zu tun, ist die Pilze mit einer Kaffeemühle zu feinem Puder zu zermahlen.

2. Bringe ein bisschen Wasser zum kochen.

3. Wenn das Wasser anfängt zu kochen, nimm es von der Flamme und lasse es für einige Augenblicke stehen. Der Grund dafür ist, dass Pilze und Zaubertrüffel Hitze nicht gut vertragen, weshalb auch der Effekt abgeschwächt wird. Lasse das Wasser stehen und für eine Weile abkühlen, da Du es ja wie gesagt heiß möchtest, aber nicht kochend.

4. Jetzt kannst Du die pulverisierten Trüffel und Wasser in einen Becher geben. Lasse den Tee für 15-20 Minuten unter gelegentlichem Rühren ziehen.

5. Rühre Deinen Trüffeltee zum letzten Mal ein bisschen; er ist jetzt fertig zum Trinken! Wenn Du willst, kannst Du ihn auch mit Stevia, Honig oder etwas Zucker süßen.

6. Genießen!

ÜBERZIEHE DEINE PILZE MIT SCHOKOLADE

Ein weiterer guter Weg den Geschmack Deiner Zaubertrüffel zu verstecken, ist sie in Schokolade zu hüllen. Dafür wirst Du ein Wasserbad benötigen und eine Menge Deiner Lieblingsschokolade. Das Wasserbad hilft Dir die Schokolade bei geringer Temperatur zu schmelzen. Hierfür kann man ein Bain-Marie oder auch einfach einen Topf und eine Glasschüssel verwenden.

1. Fülle die Schokolade in die Schüssel und schmelze sie langsam. Wenn Deine Schokolade geschmolzen ist und der Mix glatt und gleichmäßig ist, gib Deine Trüffel in die warme Schokolade.

2. Rühre den Mix sorgsam um, damit Du sicherstellst, dass alle Teile in Schokolade gehüllt sind.

3. Mit einer Gabel oder einem Löffel kannst Du die mit Schokolade ummantelten Trüffel herausholen und vorsichtig auf ein Stück Backpapier legen.

4. Lege das Papier mit Deinen Schokoladenpilzen zum Abkühlen in den Kühlschrank. Das sollte nicht allzu lange dauern. Nach 20-30 Minuten werden Deine mit Schokolade überzogenen Pilze fertig sein!

WIE MAN DIE ZITRONENMETHODE ANWENDET

Die Zitronenmethode ist wahrscheinlich der coolste und effektivste Weg, wie Du Dich an Deinen Zaubertrüffeln erfreuen kannst. Die Zitronenmethode ist eine Art Zitronensaftgetränk, das nicht nur hilft den Geschmack zu verstecken. Es heißt, dass es für einen schnelleren Wirkungseintritt und für einen intensiveren Rausch sorgt.

Das Prinzip hinter der Zitronenmethode besteht darin, dass die psychoaktive Substanz Psilocybin selbst, welche die Trüffel beinhalten, nicht aktiv ist. Das wird eine "Prodrug" genannt, welche erst in Psilocin umgewandelt werden muss, bevor die Magie einsetzt. Das passiert normalerweise, wenn Du die Trüffel isst, mit Hilfe der Säure in Deinem Magen.

Die Zitronenmethode hilft jetzt diese Umwandlung mit Hilfe der Zitronensäure zu beschleunigen. Das Ergebnis ist, dass Dein Magen nicht mehr so viel arbeiten muss wie normal und Du wirst Deinen Trip schneller und härter starten. Im Endeffekt lässt die Zitronenmethode Deinen Trip schneller einsetzen! Einige Pilzerfahrene sagen, dass der Effekt den Trip nicht wirklich stärker macht, trotzdem kann es eine gute Idee sein, wenn Du mit der Hälfte Deiner normalen Dosis anfängst, bis Du weißt wie Dein Körper darauf reagiert.

WIE MAN DIE ZITRONENMETHODE ANWENDET

1. Mit einer Kaffeemühle kannst Du die getrockneten Trüffel zu feinem Puder verarbeiten.

2. Fülle dies in ein kleines Gefäß.

3. Nimm eine Zitrone und presse gerade genug Saft auf Deine pulverisierten Trüffel, um sie zu bedecken.

4. Lasse den Mix für 20 Minuten ziehen und rühre ihn alle 5 Minuten um. Lasse den Mix aus Trüffeln und Zitronen nicht länger ziehen.

5. Trinke die Mixtur auf einmal in einem Zug aus.

6. Um die Reste im Glas zu erwischen, kannst Du etwas Wasser nachfüllen, umrühren oder schwenken und trinken.

Mache Dich bereit für eine schnellere und super potente Pilzreise!

Hier hast Du es! Drei großartige Wege, um den Geschmack von Zaubertrüffeln zu umgehen, erlauben es sogar den Sensibelsten und Pingeligsten sich an dieser Wonne zu erfreuen!